Counter-Box.de                

                                                                             95/96er - Mädchen

                   
In Hamburg sagt man "TSCHÜSS" ...

  

  

Berichte 
Erfolge 
Gästebuch 
Impressum 

 
 

Als wäre es gestern gewesen. Im Mai 2007 begannen die 95er/96er Deerns das Fußballspielen auf dem Platz des
DSC Hanseat in der Vogesenstraße. Fast genau 5 Jahre später sollte dort auch ihr letztes Spiel sein.

Die Mädels haben am 9. Juni 2012 ihr letztes Punktspiel gegen Wedel 1.B für den DSC Hanseat gespielt. Lange Zeit
haben wir versucht, Zuwachs für unsere Mannschaft zu bekommen. Aber es sollte nicht sein.
Das uns gesetzte Ziel in der kommenden Saison auf 11er Frauen aufzulaufen, konnte nicht erreicht werden.
Nicht noch eine weitere Saison auf 7er. Nein.

Daher der für uns alle schwere Entschluss, die komplette Mannschaft aufzulösen und vom Spielbetrieb abzumelden.

Nein, diese Entscheidung war wirklich nicht leicht. Haben wir doch diese Zeit mehr als genossen.
Wir haben uns in der Verbandsliga sehr sehr wohl gefühlt und konnten sogar mehr als nur einmal ärgern und oben um
die Meisterschaft mitspielen.

Die Saison 2010/2011 mit dem sportlichen Höhepunkt des Double-Vize (Hamburger Vizemeister 2011 und
Hamburger Pokalvizemeister 2011) abgeschlossen zu haben, kann uns keiner mehr nehmen.

Wir möchten uns bei allen denen bedanken, die uns immer unterstützt haben.
Klaus Plochl und Ulrich Bunsmann vom DSC Vorstand gebührt hier unser besonderer Dank,
wie auch ein Danke an den Jugendvorstand und Torwarttrainer Christian.
Allen Eltern, die uns immer wacker an all die Fußballplätze gekarrt haben. Teils zu unmenschlich frühen Zeiten.
Und natürlich danken wir auch allen Fans und "Feinden
", die unsere Laufbahn immer über die Homepage
verfolgt haben.

Wir werden sehen, was die Zukunft bringt.
Einige werden das Fußballtrikot für eine Weile an den Nagel hängen (müssen) und einige werden sicherlich nicht
auf das Fußballspielen verzichten.

Irgendwie werden wir uns alle irgendwo wiedersehen.

Bis dahin …

                                                                      T S C H Ü S S

Trainer Adrian mit Jessi, Elli, Kimi, Vivi, Nadine, Tugba, Betty, Sarah, Linda und Céline